Solarpanels


Die Stromversorgung auf Tour ist ein komplexes Thema. Dabei kommt es auf den Verbrauch, dem Abstand zwischen Lademöglichkeit, dem Wetter und weitere Faktoren an. Um die Abstände zwischen dem Laden in der Zivilisation verlängern zu können, sind Solarladegeräte eine Option.
Hier werde ich einige Solarpanels, die ich verwende, vorstellen und Aspekte wie Gewicht, Leistung und das Verhältnis von Verbauch/Zeit genauer beleuchten und aufzeigen, wann eine Powerbank sinnvoller ist.

 

Vorab empfehle ich euch die grundsätzlichen Informationen zum Thema Stromversorgung unterwegs zu lesen um abzuwägen, ob das Laden mit Solar für eure Tour eine Option darstellt.

Powerfilm LightSaver Solarladegerät

Um die Stromversorgung meiner elektrischen Geräte während meiner Touren sicherzustellen experimentierte ich die vergangenen Monate mit verschiedenen Solarladegeräten. Während meiner Recherchen bin ich auf den Powerfilm Lightsaver gestoßen. Der Lightsaver ist ein Solarladegerät, das ein Solarpanel und eine Powerbank bei einem geringen Gewicht vereint und daher wie geschaffen für das Ultraleicht Trekking ist.

weiterlesen…

Vergleich verschiedener Solarpanels

Um die verschiedenen Solarpanels übersichtlich zu vergleichen, habe ich die einzelnen Daten hier tabellarisch zusammengefasst.

weiterlesen…

A5 Notebook 5W Solarpanel

Auf der Suche nach einem Solarpanel, welches möglichst leicht und kompakt ist, bin ich bei AliExpress auf dieses Produkt gestoßen. Bei einem Preis von gut 12 USD inklusive Versand, kann man eigentlich nichts falsch machen. Ich wurde wirklich positiv von diesem Panel überrascht.

weiterlesen…

Kolumb 10,6W Solarpanel

Das Kolumb 10,6W Solarpanel ist ein besonders leichtes Panel. Der Hersteller gibt das Panel mit einer Leistung von 10,6 Watt bei kompakten Abmessungen von 32x24,5 cm bei einem Gewicht von gerade einmal 198g an. Mit diesen Daten ist das Solarpanel optimal für Trekkingtouren fernab von Steckdosen geeignet.

weiterlesen…

XTPower SP13 13Watt Solarpanel

Das XTPower 13 Watt Solarpanel ist das erste Solarpanel, welches auf meinen Touren funktioniert hat. Die zuvor verwendeten Panels waren für mich einerseits zu klein dimensioniert, andererseits war das Gesamtsystem aus Solarpanel, Powerbank, Smartphone und Einstellungen nicht aufeinander abgestimmt.


weiterlesen…

0 comments

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe der folgenden Grafik ein:

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe dieser Grafik ein. =