Therm-A-Rest XLite


Die XLite ist die Allround-Isomatte für drei Jahreszeiten von Therm-A-Rest und besticht durch eine gute Isolation bei kleinem Gewicht & Packmaß.

Die NeoAir-Serie von Therm-A-Rest arbeitet durch die Reflektion von Wärmestrahlung und der Minimierung von Konvektion. Denn bei den NeoAir Isomatten wird der luftgefüllte Raum der Isomatte durch viele kleine Kammern separiert. Zusätzlich sind die trennenden Elemente ähnlich der Rettungsdecken beschichtet.  

Die XLite ist Therm-A-Rests Matte der NeoAir Serie mit dem geringsten Gewicht von 370g. Damit sind gemäß dem Hersteller Temperaturen von bis zu -6°C möglich. Ich persönlich finde diese Angaben etwas zu optimistisch. Für mich reicht die Matte einzeln bis maximal +5°C. Bei tieferen Temperaturen ist auch hier ein Kombinieren verschiedener Isomatten zu empfehlen. Hier empfehlen sich besonders Isomatten aus Schaumstoff, wie beispielsweise die Laufbusche Matte oder Evazote Isomatten. Bei dem Kombinieren von Isomatten addieren sich ihre R-Werte. Eine Grafik, welcher R-Wert für welche Temperatur mindestens gebraucht wird, findet sich hier.

Der Liegekomfort ist etwas besser als bei der Klymit Static V, gleich der Therm-A-Rest XTherm und etwas schlechter als bei der Exped Synmat.

Alles in Allem setze ich diese Matte von Frühling bis Herbst ein und kann diese, trotz des relativ hohen Preises uneingeschränkt empfehlen.

Gewicht R-Wert Maße Preis
360g 3,2 183x51,4x6,3 142 €

Info: Ich habe diesen Artikel eigenständig bei funktionelles.de für den regulären Preis erworben!