Esbit-/Trioxan-Kocher


Esbit Kocher sind vor allem bei der Bundeswehr im Einsatz. Beim Ultraleichttrekking gibt es einige, die auf diese Kocherart bauen.

Mir persönlich gefällt das Kochen mit Esbit jedoch nicht so, die negativen Aspekte überwiegen meiner Meinung nach die Vorteile.

Pro

  • Kocher ist nur wenige Gramm schwer
  • Kocher kann leicht selbst gebaut werden

Contra

  • Brennstoff im Ausland teilweise schwierig zu beschaffen
  • Brennstoff riecht während der Verbrennung
  • Energiedichte des Brennstoffs ist sehr gering.