Solo Stove Holzvergaser


Der SoloStove ist ein effizienter Holzvergaser, welcher unterwegs ein angenehmes Kochen ohne das Transportieren von Brennstoff ermöglicht. Der Kocher ist mit seinen 240g eher ein schwereres Modell für einen Holzkocher.

Das Gewicht ist auf die dicke Wandstärke des Materials zurückzuführen. Der Kocher ist dadurch sehr robust und muss nicht explizit im Topf transportiert werden. Dennoch empfielt es sich einen passenden Topf für den Kocher zu verwenden um das Volumen im Rucksack zu reduzieren.

Ein Holzkocher hat unterwegs den entscheidenen Vorteil, dass der Brennstoff nicht die komplette Tour über mit transportiert werden muss.

 

Die Verbrennung vom Holz im Holzvergaser ist sehr raucharm. Das lässt sich gut auf den folgenden Bildern erkennen.

Zum Anfeuern des Kochers hat sich bei mir bisher Birkenrinde am besten bewährt. Diese geringe Menge reicht locker aus um den Kocher in Betrieb zu nehmen.

Während des anfeuern des Kochers gibt es eine leichte Rauchbildung, sobald die sekundäre Verbrennung beginnt, verschwindet die Rauchbildung des Kochers.

Dies kann man hier sehr gut sehen. Nun kann auch der Topf auf den Kocher gestellt werden, ohne das der Kocher wieder anfängt zu rauchen.

Nachdem der Topf auf den Kocher gestellt wurde, gibt es keine erneute Rauchbildung. Die Verbrennung ist dabei sehr effizient. Dies ermöglicht eine geringe Kochzeit bei geringem Brennstoffverbrauch.

Alles in allem ein guter Kocher für die Gourmet-Outdoor-Küche.

 

0 comments

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe der folgenden Grafik ein:

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe dieser Grafik ein. =